Geschäftsbedingungen 

Sie und Your Editing Team; im Folgenden als Dienstleister/Auftragnehmer bezeichnet. Die unten genannten Artikel und begleitenden Klauseln enthalten, definieren und erläutern die Bedingungen des Dienstes und der Nutzung. Bitte lesen Sie die folgenden Artikel sorgfältig durch, bevor Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Diese Nutzungsbedingungen sind ein schriftliches Regelwerk zwischen Ihnen, dem Benutzer, und dem Dienstanbieter/Auftragnehmer, dem Sie als Benutzer zustimmen müssen, um die Website und Dienste des Dienstanbieters/Auftragnehmers nutzen zu können. 

Artikel 1- Ihre Vereinbarung mit dem Dienstleister/Auftragnehmer 

Ihre Nutzung der vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Produkte und Dienstleistungen wird durch eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Dienstleister/Auftragnehmer geregelt und überwacht. Dieses Dokument definiert und erläutert die Nutzungsbedingungen und ihre Verwendung. Die Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Auftragnehmer enthält Begriffe und Nomenklaturen, die nachstehend aufgeführt sind und als „Grundlegende Begriffe“ bezeichnet werden. Darüber hinaus ergeben sich bestimmte andere Bedingungen basierend auf Ihrer Beziehung zum Dienstleister/Auftragnehmer. Diese werden als „Sonderbedingungen“ bezeichnet. Die „Grundlegenden Bedingungen“ und „Besonderen Bedingungen“ bilden zusammen die „Nutzungsbedingungen“. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den „Grundbedingungen“ und den „Sonderbedingungen“ entscheidet der Dienstleister/Auftragnehmer, welcher Satz von Bedingungen zu befolgen ist. 

Artikel 2- Annahme der Nutzungsbedingungen des Dienstes 

2.1 Um die vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienste und Produkte nutzen und nutzen zu können, müssen Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die Website frühestens zu verlassen. Andernfalls gilt dies als Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. 

2.2 Darüber hinaus stellt die Nutzung der vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienste und Produkte eine Annahme dieser „Nutzungsbedingungen“ dar. 

2.3 Nach der Annahme gelten diese Service-/Nutzungsbedingungen für jede Transaktion, Kommunikation und Nutzung der vom Serviceanbieter/Auftragnehmer angebotenen Services und Produkte. 

Artikel 3 – Sprache der Nutzungsbedingungen des Dienstes 

3.1 Die Vertragssprache ist Englisch. 

3.2 Alle Beschwerden, Rückmeldungen, Vorschläge und Anfragen in Bezug auf diese Nutzungsbedingungen des Dienstes müssen auf Englisch geteilt und kommuniziert werden. 

3.3 Die Verantwortung für die korrekte englische Übersetzung liegt nicht beim Dienstleister/Auftragnehmer. Zusammenfassend liegt die Verantwortung für die Bereitstellung einer korrekten Übersetzung in Bezug auf das Verständnis des Dokuments bei Ihnen. Der Dienstleister/Auftragnehmer übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Übersetzungen. 

Artikel 4- Die vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienstleistungen und Produkte 

4.1 Der Dienstleister/Auftragnehmer besitzt und betreibt die Website, um seine Klientel/Kunden und potenzielle Interessenten für die Geschäftsentwicklung weiterhin bereitzustellen und zu bewerben. 

4.2 Die Zielgruppen für die Dienstleistungen und Produkte sind Fotografen und Studios. Darüber hinaus gelten alle Unternehmen, die Bedürfnisse haben, die mit Hilfe der Nutzung der Dienstleistungen und Produkte des Dienstleisters/Auftragnehmers erfüllt werden können, ebenfalls als Kunden. 

4.3 Die Verantwortung für die Entscheidung, welche Produkte und Dienstleistungen angeboten werden, was ihre Preise und herausragenden Merkmale sein werden, liegt im alleinigen Ermessen des Dienstleisters/Auftragnehmers. 4.4 Der Dienstleister/Auftragnehmer hat das Recht, die folgenden Änderungen an den angebotenen Dienstleistungen und Produkten vorzunehmen Hinzufügung oder Entfernung des Dienstes ohne vorherige Ankündigung. Ändern oder ändern Sie den Preis einzelner Dienstleistungen ohne vorherige Ankündigung. Ändern oder modifizieren Sie die Funktionen einzelner Dienste ohne vorherige Ankündigung. 

4.5 Die Dynamik einiger der vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienstleistungen und Produkte basiert auf der Anzahl der Bilder. Diese Dienste erfordern eine Mindest- und/oder Höchstzahl an Bildern, um einen reibungslosen Ablauf der Bearbeitung und Auslieferung zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang liegt das Recht, die folgenden Parameter zu ändern oder zu modifizieren, beim Dienstleister/Auftragnehmer: Ohne vorherige Ankündigung die minimale und/oder maximale Anzahl von Bildern pro Dienst festzulegen. Die standardmäßige Bearbeitungszeit des Dienstes ohne vorherige Ankündigung festzulegen, zu ändern oder zu modifizieren. Aufpreise für die Anzahl der Bilder pro Service ohne Vorankündigung zu erheben. 

4.6 Die vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienstleistungen und Produkte dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Dienstleisters/Auftragnehmers reproduziert werden. 4.7 Sie erklären sich damit einverstanden, die für die Dienstleistungen und Produkte erhobenen Gebühren und (falls zutreffend) zusätzliche Gebühren zu zahlen, wie vom Dienstanbieter/Auftragnehmer mitgeteilt. Der Dienstleister/Auftragnehmer wird gegebenenfalls die Umsatzsteuer einziehen und abführen. 4.8 Produkte und Dienstleistungen werden Ihr Risiko, wenn der Dienstleister/Auftragnehmer sie an das Transportunternehmen übergibt. Dieser Träger umfasst ein physisches Liefermedium, ein elektronisches Liefermedium und ein Filesharing-Medium.

4.7 Sie erklären sich damit einverstanden, die für die Dienstleistungen und Produkte erhobenen Gebühren und (falls zutreffend) zusätzliche Gebühren zu zahlen, wie vom Dienstanbieter/Auftragnehmer mitgeteilt. Der Dienstleister/Auftragnehmer wird gegebenenfalls die Umsatzsteuer einziehen und abführen. 

4.8 Produkte und Dienstleistungen werden Ihr Risiko, wenn der Dienstleister/Auftragnehmer sie an das Transportunternehmen übergibt. Dieser Träger umfasst ein physisches Liefermedium, ein elektronisches Liefermedium und ein Filesharing-Medium. 

Artikel 5- Verantwortlichkeiten der Kunden und Servicenutzer 

5.1 Als Kunde und geschätzter Benutzer der vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienstleistungen und Produkte trägt der Benutzer und/oder Kunde die folgende Verantwortung: Sicherzustellen, dass die mit den Diensten an den Dienstleister/Auftragnehmer weitergegebenen Bilder in keiner Weise Urheber- und Persönlichkeitsrechte verletzen. Um sicherzustellen, dass Sie als Benutzer und/oder Kunde die Rechte an allen Dateien haben, die an uns übertragen werden. Um sicherzustellen, dass Sie die entsprechende und notwendige Zustimmung der in den mitgesendeten Bildern gezeigten Personen haben, dass Ihnen die Erlaubnis erteilt wurde, die Bilder für die Nachbearbeitung zu teilen, und die in den Bildern gezeigten Personen ordnungsgemäß über die Datenschutzrichtlinien informiert wurden . 

Artikel 6 – Von Ihnen bereitgestellte wichtige Informationen 

6.1 Diese Klausel besagt und informiert die Benutzer und Kunden, dass sie ein nicht übertragbares, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht haben, die vom Dienstanbieter/Auftragnehmer angebotenen Dienste und Produkte zu nutzen. 

6.2 Indem Sie die Nutzungsbedingungen des Dienstes akzeptieren, stimmen Sie auch zu und akzeptieren, dass strenge Maßnahmen gegen unerbetene Vervielfältigung und Verletzung geistigen Eigentums ergriffen werden. 

6.3 In Verbindung mit der Nutzung von Dienstleistungen und Produkten erklären Sie sich als Benutzer und Kunde auch damit einverstanden, Informationen weiterzugeben, die zur Erleichterung und Bearbeitung von Bestellungen erforderlich sind, um die Bestellung zu ihrem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Sie bestätigen, dass diese Informationen nach Ihrem Wissen korrekt sind. 

Artikel 7- Urheberrechtsverletzung 

7.1 Diese Klausel besagt, dass niemand das Recht hat, unsere Dienstleistungen und Produkte ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung des Dienstleisters/Auftragnehmers in irgendeiner Form zu kopieren, zu duplizieren oder zu emulieren. 

Artikel 8 – Eigentum 

8.1 Diese Klausel besagt, dass Sie anerkennen und anerkennen, dass Sie als Benutzer und Kunde Zugriff auf einige der geistigen Eigentumsrechte und exklusiven Informationen haben, die Eigentum des Dienstleisters/Auftragnehmers sind. Diese Informationen sind nicht übertragbar und der Dienstleister/Auftragnehmer hat das uneingeschränkte Recht an diesen Informationen. 

8.2 Ihre Nutzung der vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienste und Produkte gewährt Ihnen weder das Eigentum noch die Befugnis, die angebotenen Dienste und Produkte zu teilen, zu verteilen, zu übertragen oder zu imitieren. 

Artikel 9- Dem Dienstleister/Auftragnehmer vorbehaltene Rechte 

Als Eigentümer der angebotenen Dienstleistungen und Produkte sind die folgenden Rechte dem Dienstleister/Auftragnehmer vorbehalten (aber nicht darauf beschränkt). Recht, die Bestellung aus den folgenden Gründen zu kündigen, zu stornieren oder abzulehnen Der Kunde besitzt keine Rechte an den übermittelten Bildern und Daten. Der Kunde hat keine ausdrückliche Zustimmung der auf den Bildern abgebildeten Personen. Die übertragenen Bilder sind rechtswidrig, unethisch und pornographisch. Die Bilder zeigen Gewalttaten oder sind beleidigend für Rassen, Religionen, Kulturen, Nationalitäten und Geschlechter. Die übertragenen Bilder verletzen die Urheberrechte jeder Partei, Person und Organisation. Übertragene Daten enthalten bösartiges und/oder schädliches Material, das die Software und die Integrität der Systeme des Dienstleisters/Auftragnehmers schädigen kann. 

Artikel 10 – Sonstige allgemeine Geschäftsbedingungen 

Vertragsbeendigung

Der Benutzer und/oder Kunde kann die Kündigung des Vertrags mit dem Dienstleister/Auftragnehmer jederzeit mit einer schriftlichen E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse beantragen: Nach Beendigung des Vertrages kann der Benutzer die vom Dienstleister/Auftragnehmer angebotenen Dienste und Produkte nur dann nutzen, wenn ein neuer Vertrag unterzeichnet wird. Der Dienstanbieter/Auftragnehmer kann den Vertrag mit dem Benutzer und/oder Kunden aus (aber nicht beschränkt auf) den folgenden Gründen kündigen: Der Nutzer und/oder Kunde hat gegen die Vertragsbedingungen verstoßen oder angegeben, diese nicht einzuhalten. Der Dienstleister/Auftragnehmer ist nicht in der Lage, seine Dienstleistungen und Produkte an den Benutzer und/oder Kunden zu liefern. Wenn der Dienstleister/Auftragnehmer der Meinung ist, dass die Lieferung seiner Dienstleistungen und Produkte an Sie nicht in seinem besten Interesse liegt.

Artikel 11 – Gewährleistungsausschluss.

 DIES IST EINE SERVICEVEREINBARUNG. AUßER WIE IN DIESEM VERTRAG AUSDRÜCKLICH VORGESEHEN, LEHNT DER VERTRIEBSPARTNER ALLE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN GEGENÜBER DEM TRUST, DEN FONDS ODER JEDER ANDEREN PERSON AB, EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, JEGLICHER GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF QUALITÄT, EIGNUNG, MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EIN BESTIMMTER ZWECK ODER SONSTIGES (UNABHÄNGIG VON HANDELSVERFAHREN, ZOLL ODER HANDELSBRAUCH) VON DIENSTLEISTUNGEN ODER WAREN, DIE ZUFÄLLIG ZU DEN IM RAHMEN DIESER VEREINBARUNG BEREITGESTELLTEN DIENSTLEISTUNGEN BEREITGESTELLT WERDEN. DER VERTRIEBSPARTNER SCHLIEßT JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG HINSICHTLICH DES EIGENTUMS ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER AUS, SOFERN NICHT ANDERS IN DIESER VEREINBARUNG FESTGELEGT.

Artikel 12- Haftungsbeschränkung

Vorbehaltlich der angegebenen allgemeinen Bestimmungen verstehen und stimmen Sie zu, dass der Dienstleister/Auftragnehmer nicht haftbar ist für:

Alle Verluste oder Schäden, die Ihnen entstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verluste infolge von:

Entgangener Gewinn, Goodwill oder geschäftlicher Ruf, Datenverlust, Kosten für die Beschaffung von Ersatzwaren oder -dienstleistungen oder andere materielle oder immaterielle Verluste.

Jeglicher Verlust, der durch die Änderungen verursacht wird, die der Dienstleister/Auftragnehmer an den Dienstleistungen und Produkten und ihren herausragenden Merkmalen vornehmen kann.

Jeglicher Verlust, der durch die Hinzufügung oder Einstellung eines Dienstes und Produktes und seiner Bereitstellungen verursacht wird.

Die Löschung, Beschädigung oder Nichtspeicherung von Daten, die durch Ihre Nutzung der Dienste und Produkte des Dienstleisters/Auftragnehmers gepflegt werden.

Ihr Versäumnis, vorsätzlich oder anderweitig, genaue Informationen bereitzustellen.

Ihr Versäumnis, absichtlich oder anderweitig, Ihr Passwort zu schützen und Ihre Daten und Anmeldeinformationen sicher aufzubewahren.

* Politik der Bearbeitungszeit:

  • 1. Sonderangebote/Angebote/Verkaufsgutscheine gelten nicht für den Eilservice.
  • 2. Wenn Kunden eine große Anzahl von Dateien von mehreren Aufträgen in einem einzigen Auftrag senden, wird die Standard-Bearbeitungszeit etwas länger sein, um die Qualität und Konsistenz zu prüfen. Sie können die Bearbeitungszeit in Ihrem Kunden-Dashboard einsehen.
  • 3. Um Verspätungen zu vermeiden, können Sie Folgeaufträge für die verschiedenen Veranstaltungen/Shootings aufgeben, um die Bestellung innerhalb der Standard-Bearbeitungszeit zu erhalten.
  • 4. Der Gutscheincode “TRYYET100” gilt nur für die Hauptbestellung und Unterbestellungen werden je nach Servicekosten berechnet.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung unter support@youredingteam.com und wir können die Möglichkeiten je nach Ihren Anforderungen prüfen.

* RUSH-Bestellung Politik:

  • 1. Retuschierservice – Wir akzeptieren Bestellungen bis zu 50 Bildern in der Kategorie Express/Eilzustellung.
  • 2. Farbkorrektur: Wir akzeptieren Aufträge bis zu 1000 Bildern in der Kategorie Express/Eilzustellung.

Get Started

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.